Sind Fruchtsäfte wirklich gesund? Natürliche Produkte.

Sind Fruchtsäfte wirklich gesund?

Saft ist überaus beliebt und gilt als gesunder, vitaminreicher Durstlöscher. Entsprechend riesig ist die Auswahl an Fruchtsäften. Was die wenigsten Menschen bedenken: Fruchtsäfte enthalten neben Vitaminen vor allem auch viele Kalorien: «In einem Liter Saft stecken etwa genauso viele Kalorien wie in einem Liter Cola oder Limonade. Nämlich durchschnittlich 500 Kilokalorien», sagt Professor Dr. Johannes Erdmann, Internist und Leiter der Ernährungsmedizin an der Hochschule Weihenstephan-Triesdor.

Wegen ihrer hohen Nährstoffdichte gelten Fruchtsäfte darum offiziell nicht als Getränk, sondern zählen zu den pflanzlichen Lebensmitteln, informiert Harald Seitz, Ernährungswissenschaftler beim aid Infodienst für Ernährung in Bonn. Aber natürlich wird Saft trotzdem als Getränk konsumiert.

Zum Originalbeitrag: http://www.apotheken-umschau.de/Fruchtsaft

Natürliche Produkte - Wertvolle Lebensregeln

Die aktuelle Lebenssituation überdenken

Sind Sie glücklich? Haben Sie ein ausgewogenes Leben? Leider können in der heutigen Zeit viele Personen das nicht mehr klar mit einem Ja beantworten. Stress, steigende Anforderungen und Hektik zwingen immer wieder zum Innehalten oder zu einem Kurswechsel. Sind Sie auf dem richtigen Weg? Überdenken Sie doch einmal Ihre aktuelle Lebenssituation. Gleich jetzt und heute!

Gesunde Ernährung, Natürliche Produkte

Gute Gesundheit dank gesunder Ernährung

Jeder kann frei entscheiden, wie er sich ernährt und hat damit grossen Einfluss auf seine Gesundheit. Doch was ist genau eine gesunde Ernährung in Wirklichkeit? Sind nur Bio und Produkte sinnvoll, die es so in der Natur gibt? Überlegen Sie einfach selber und schon können die meisten Nahrungsmittel in gesund und weniger gesund eingeteilt werden. So schwer ist das eigentlich nicht.

Mutterkraut-Tropfen, Natürliche Produkte

Dank Mutterkraut-Tropfen entspanntere Tage

Die Mutterkraut-Tropfen mit etwas Alkohol ist ein wässriges Mutterkraut-Extrakt und Frischpflanzensaft. Die Tropfen können auch im Tee eingenommen werden und sind auch eine ideale Ergänzung zur Mutterkraut-Suppe. «Das Mutterkraut ist warm und hat einen angenehmen Saft, er ist den schmerzenden Eingeweiden nützlich wie eine gute Salbe. Daher bereite eine Suppe mit Mutterkraut(saft), Wasser und Fett oder Öl und gebe feinstes Mehl dazu. Esse sie und es heilt die Eingeweide.». Zitat von Hildegard von Bingen, aus dem Buch Physica. Wirkt unterstützend bei Eingeweideschwäche und Menstruationsbeschwerden.

Das Produkt ist auch eine gute Kombination zur Mutterkrauft-Salbe oder zum Hirschzungen-Wein.

Wellental einschalten, Natürliche Produkte

Wellness-Tag

Sie haben es sich verdient. Geniessen Sie doch jede Woche mindestens einen Wellness-Tag. Starten Sie mit einem Morgen-Spaziergang, ein feines Müesli zum z’Morge, zum Lunch Fitnessteller und am Abend ein Fussbad oder sogar der Gang ins nahe Schwimmbad – vielleicht sogar in den Whirlpool oder in die Sauna. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Nervenkekse, Rezept, natürliche produkte

Rezept: Nervenkekse nach Hildegard von Bingen

Die Zutaten: 300 g Weizenvollkornmehl, 200 g gemahlene Mandeln, 1 sehr reife Banane, 250 g vegane Margarine, 150 g Algarvendicksaft, ½ geriebene Muskatnuss, 1 TL geriebene Nelken, 3 TL Zimtpulver, 1 Prise Salz und 1 Prise Pfeffer.

Alle Zutaten verkneten, zu kleinen Häufchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180°C 20 Minuten backen.

Nach der Hälfte der Backzeit die Kekse einmal wenden.

Zum Originalrezept:
http://www.chefkoch.de/rezepte/2646641415875380/Nervenkekse-nach-Hildegard-von-Bingen.html

Ausgewogene Ernährung, Natürliche Produkte

Jeden Tag eine ausgewogene Ernährung!

Eine ausgewogene Ernährung steht für Gesundheit, Fitness und Leistung. Doch was bedeutet das genau? Es heisst, dass wir so vielseitig wie möglich essen und uns nicht auf einzelne Lebensmittelgruppen beschränken sollen. Nur so nehmen wir ausrechend viele Mineralstoffe, alle Vitamine und auch sekundäre Pflanzenstoffe auf. Diese sorgen zum Beispiel dafür dass unser Immunsystem arbeitet und uns vor Krankheiten schützt. Dazu kommen lebensnotwenige Fettsäuren, Eiweisse und natürlich Balaststoffe, die für gesunde Darmflora sorgen. Doch wie überall gilt auch hier: All zu viel ist ungesund! Deshalb einfach Mass halten!

Natürliche Produkte - Juvenal

MENS SANA IN CORPORE SANO – Woher kommt diese Aussage?

Mens sana in corpore sano ist eine lateinische Redewendung. Sie bedeutet «ein gesunder Geist in einem gesunden Körper». Die Redewendung ist ein verkürztes Zitat aus den Satiren des römischen Dichters Juvenal: «Orandum est, ut sit mens sana in corpore sano.» was soviel heisst wie «Beten sollte man darum, dass in einem gesunden Körper ein gesunder Geist sei.»

Juvenals eigentliche Absicht zielte darauf, diejenigen seiner römischen Mitbürger zu geisseln, die sich mit törichten Gebeten und Fürbitten an die Götter wandten. Beten, meint er, solle man allenfalls um körperliche und geistige Gesundheit. Mens sana in corpore sano ist also nur im Zusammenhang mit dem Sinn und Inhalt von Fürbitten und Gebeten zu verstehen. Er hat also als Satiriker keineswegs behauptet, dass ausschließlich in einem gesunden Körper ein gesunder Geist stecke, sondern nur – da er meist das Gegenteil davon erlebt hatte –, dass es wünschenswert sei, wenn dem so wäre. Juvenal (60–127 n. Chr.) hat somit auch die sportlichen Idole seiner Zeit parodiert, deren geistige Fähigkeiten seiner Meinung nach wohl häufig hinter den körperlichen zurücktraten.

Hildegard-Medizin, Marketing, Natürliche Produkte

Hildegard-Medizin: Reale Medizin oder einfach nur Marketing?

Klar ist, dass damals vieles von Hildegard von Bingen nicht neu erfunden wurde. Sie hat vielmehr das Wissen aus der griechisch-lateinischen Tradition mit der Volksmedizin zusammen gebracht, sowie mit der etwas esoterisch-orientierten Naturheilkunde von damals kombiniert. Dabei war der Grundsatz der «Einheit» und «Ganzheit» stets ein Schlüsselelement. Der Begriff Hildegard-Medizin wurde erst ab dem Jahre 1970 und vor allem als Marketing-Begriff verwendet.

Bio Klostersuppe Natürliche Produkte

Bio-Klostersuppe

Das ist Natur pur: In unserer Hildegard-Bio-Klostersuppe mit 40% Gemüseanteil werden nur die besten und rein pflanzlichen Rohstoffe verwendet.

Wir haben bewusst auf Zutaten wie Stärke, Fett und andere Zusatzstoffe verzichtet. Die Klostersuppe soll rein natürlich sein. Sie eignet sich für herzhafte Suppen und zum Würzen schmackhafter Saucen oder Speisen. Das natürliches Steinsalz und der hohe Gemüseanteil zeichnen die Klostersuppe aus. Gemahlene Kichererbsen haben einen angenehmen Geschmack und enthalten wertvolles Eiweiss, Aminosäuren  sowie Vitamine und Mineralstoffe. Selbstverständlich sind auch die wichtigen Hildegard-Gewürze Bertram, Galgant und Muskat enthalten. Diese sind mitverantwortlich für den harmonisch-herzhaften Geschmack und bringen eine willkommene Abwechslung in den Speiseplan. Geniessen Sie die schmackhafte Klostersuppe nach Hildegard von Bingen.